Echo

Hier einige Medienberichte:
Während der Projektfahrt gab es am 25. Mai ein Treffen mit der Gebietsverwaltung Beresiwka, über das in der ukrainischen Presse berichtet wurde.
Die Begegnung mit der örtlichen Verwaltung und einer Schülergruppe am Roma-Denkmal in Krasnenke ist Gegenstand dieser Berichterstattung.
Am 28. Januar 2016 führten wir eine  Info-Veranstaltung “Gestern ermordet – heute vergessen” in Berlin durch.

Hier ein Bericht über die Veranstaltung die Antifa veröffentlichte.
logo_antifa_weiss_klein

Im März 2016 veröffentlichten wir in der Zivilcourage einen 3-Seitigen  Bericht über unsere Recherchefahrt.
ZC-1505-tite2l
“Unser Minibus schaukelt über einen staubigen Feldweg in der süd-ukrainischen Steppe. Nach vorne erkennt man kaum mehr als die Staubwolke, die das Vorderfahrzeug aufwirbelt, das uns ins nächste Dorf leitet. An Bord ist eine bunte Truppe aus Ukrainern und Deutschen, Juden, einem christlichen Pastor, einer Romnij und ein paar Atheisten.
Es ist Sommer 2015, und wir sind unterwegs im Auftrag des Bildungswerks für Friedensarbeit der Berliner DFG-VK…”        weiter
Über unsere erste Veranstaltung in Sibiu berichtete die Tribuna
logo Tribuna
und
die Hermannstädter Zeitung
hz logo